X
Dies ist der Text für den Sprachhinweis

Mutterkorn

Mutterkorn ist ein giftiger Pilz, der sich an der Ähre des Getreides ausbildet. Als Wirt dient der Ackerboden, so dass auch der Klimaverlauf auf die Häufigkeit des Auftretens Einfluss hat. Aufgrund seiner ausgeprägten Form kann der Pilz bereits teilweise durch den Aspirateur bzw. Trieur während der Mühlenreinigung abgetrennt werden. Eine weitere Möglichkeit zur Trennung in einem Gewichtsausleser bietet sich durch das unterschiedliche spezifische Gewicht zum Getreide.